Fasziengym und aktive Faszienarbeit



„Faszien lieben es, gedrückt, geschoben, gezogen, verdreht zu werden“



Zielgruppe:



Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Heilpraktiker, Masseure und med. Bademeister, Sporttherapeuten, Trainer



Die Faszienbehandlung in der Physiotherapie  hat in den letzten Jahren aufgrund der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse massiv an Bedeutung gewonnen. Dazu zählen neben der manuellen Behandlung gerade auch die aktive Faszienarbeit mit Eigenübungs- und Gruppenprogrammen. Darüber hinaus wird im Kurs auch vermittelt, wie die Behandlung myofaszialer Strukturen geräteunterstützt gestaltet werden kann.



Dieser Kurs ist in erster Linie praktisch orientiert und umfasst viele Übungen, die  solitär in der Gruppe oder in der Einzelbehandlung  eingesetzt werden können. Das aktuelle Wissen aus der Faszienforschung  wird in praktischen Übungen verwirklicht.



Theoretische Inhalte:



Grundlagenwissen zur Anatomie,  Aufbau und verlauf von Faszien, Neues aus der Faszienforschung, Faszienverlauf, Biomechanik und Wechselwirkung von Faszienketten, Fehlfunktionen und Kompensationsmuster, Risikoscreening  für fasziale Behandlungen, Fasziengym - Stundenkonzept



Praktische Inhalte/ Training für das Bindegewebe:



Handlungs- und Effektwissen zu den verschiedensten Interventionsmöglichkeiten myofaszialer Störbilder, Fasziengymnastik für Therapie und Präventionsgruppen mit und ohne Gerät, geeignete Hilfsmittel und Trainingsgeräte, Eigenübungen, erarbeiten von Übungsabfolgen für eine oder mehrere Faszienketten als Gruppen - oder Partnerarbeit, beispielhafte Fasziengm- Stundengestaltungen für Präventionsgruppen



Fasziengym – Praxis: 

Fasziengym Stretching, Fasziengym Rolling, Fasziengym Akkupunkt, Fasziengym Dynamik, Fasziengym Sensitiv, Fasziengym Bewegungsfluss



Release, Stretching, Rebounding , Sensory , Forming, Hydration



Kursziele:

Breites Trainings-, Aktivierungsprogramm für die Faszienbehandlung für Einzelbehandlungen und Präventionsgruppen



vom BVMBZ e.V.  als Rückenschul-Refresher anerkannt



Qualifizierung zur Primärprävention  § 20 Abs.1  SGV V       ( 18 FP/UE)



Kursleitung: Referententeam Fasziengym,  www.Fasziengym.de



Kurszeiten: SA: 09.00 - 18.00 Uhr / SO: 09.00- 18.00 Uhr



Infos auch unter: www.fasziengym.de



Gebühren € 285- incl. Rolle und  Skript



 




Leitung: Lehrteam Fasziengym Edmund Boettcher

Zeitraum: 26.10.2019 27.10.2019

Gebühr: 285 € (Gesamter Kurs)


Kursnummer: 12/19

zurückanmelden

Weitere Informationen erhalten Sie über
med.fortbildung@akademie-bad-saeckingen.de
oder Tel.- 07761 - 57577