CranioSacrale Therapie-Aufbaukurs 1:Venös- lymphatisches System



  Teil 1:   Venös- lymphatisches System



  Teil 2:     Kardiovaskuläres System     2020



Module auch einzeln buchbar



Voraussetzung:        Physiotherapeutinnen:  Abschluss der CranioSacralen und –



                                     oder  Viszeralen-Ausbildung der  Akademie D.Vollmer   oder  



                                     vergleichbare Weiterbildung, Osteopathen



Die Körperflüssigkeiten des Menschen sind wie das Wasser eines Flusses für einen Fisch,



in dem er schwimmt. Wenn ein Fisch krank wird, sollte abgeklärt werden, was mit dem Wasser nicht stimmt.



Dasselbe gilt auch für die Körperflüssigkeiten des Menschen. Die manuelle osteopathische Therapie 



vermittelt ein spezifisches Hand-Werkzeug, um die Systeme der Körperflüssigkeiten zu untersuchen und



nach salutogenetischen Regulationsprinzipien wieder in ein bestmögliches Gleichgewicht zu führen.



Teil 1:    -  Venös- lymphatisches System



Inhalte:




  • Embryologische Entwicklung des Immunsystems


  • Anatomie und Physiologie des venös-lymphatischen Systems


  • Biomechanik und Biodynamik des menschlichen Gewebes


  • Venös-lymphatische Zusammenhänge der abdominalen Organe


  • Venös-lymphatische Zusammenhänge des Schädels und des Gehirns



   Die TeilnehmerInnen erlernen in diesem Kurs:



           Das Immunsystem und das veno-lymphatischen System zu verstehen



Die Zusammenhänge von  Bindegewebe und der Körperflüssigkeiten nachzuvollziehen



Ein Verständnis für die Bedeutung der Rheologie des menschlichen Gewebes herzustellen



Abdominale Organe unter venös-lymphatischen Gesichtspunkten zu untersuchen und zu behandeln



Venös-lymphatische und cerebrospinale Techniken für Schädel und Gehirn in einer Behandlung umzusetzen



Teil 2:  vorraussichtlich 1. Halbjahr 2020  - Kardiovaskuläres System



Inhalte:




  • Kardiovaskuläres System


  • Hormonsystem


  • Indikation / Kontraindikation


  • Diagnostik


  • Therapie



Die Teilnehmerinnen erlernen in diesem Kurs:




  • Das Kardiovaskuläre und hormonelle System zu "begreifen"


  • Deskriptive und topographische Anatomie


  • Anatomie in vivo


  • Manuelle Osteopathische Untersuchung des Kardiovasklulären Systems (KVS)


  • Behandlung des KVS


  • Verstehen der Physiologie und Wirkungsmechanismen von Hormonachsen



Arbeitsweisen der Seminare:




  •    Vorlesung


  •    Praktische Demonstrationen


  •    Tandemarbeit


  •    Theoretisches und praktisches Üben in Kleingruppen


  •    Intervision und Supervision


  •    Patientendemonstrationen


  •    Ständiger Wechsel von Theorie und Praxis



Kursleitung  Dominik Vollmer:



Physiotherapeut,  Osteopath, Fachlehrer für manuelle und osteopathische Therapie, an der Akademie Dieter Vollmer.



Kurszeiten:   täglich     09.00 – 17.30 Uhr



Gebühren:    € 390.-  je Kursmodul



UE/FP je Kursteil 30




Leitung: Dominik Vollmer,Team Dieter Vollmer

Zeitraum: 10.11.2019 12.11.2019

Geb�hr: 390 � (je Einheit)


Kursnummer: 02/19

zurückanmelden

Weitere Informationen erhalten Sie �ber
med.fortbildung@akademie-bad-saeckingen.de
oder Tel.- 07761 - 57577