CranioMandibualre Dysfunktion-CMD Kiefergelenk



- Osteopathische Medizin Akademie Dieter Vollmer -



CMD Kiefergelenk, CranioMandibulare Dysfunktion



 1. Ziel:



Kiefergelenk Probleme erkennen und behandeln unter Berücksichtigung

funktioneller Aspekte auf der Basis von Physiotherapie, Manueller Therapie und

Cranialer Osteopathie.



2. Inhalt:



Das Kiefergelenk – TGM hat in den letzten Jahren innerhalb der Physiotherapie

und der Manuellen Medizin an Bedeutung gewonnen.

Dabei führten neuere Untersuchungs- und Behandlungskonzepte des Kauapparates

zu erstaunlichen Ergebnissen in der Therapie unterschiedlichster

Dysfunktionsmechanismen. Die Weiterbildung bietet die Möglichkeit, das Kiefergelenk aus einer interdisziplinären Sicht kennen zu lernen, zu untersuchen und zu behandeln,

um den Anforderungen einer ganzheitlichen Medizin und Physiotherapie

gerecht zu werden.



 Anatomie und funktionelle Aspekte des Kiefergelenks



Funktionsuntersuchung des TMG



Manuelle Therapie



Osteopathie



CranioMandibulare Dysfunktionen



Klinik



TMG: Tinnitus – Migräne – HWS – Neuralgien



Zahnärztliche- und Kieferorthopädische Aspekte des TMG



Kursdauer 3 Tage   09.00 – 18.00 täglich  /   30 UE / 30 FP



Kursleitung:



Oliver Gottesgräber-Rödler, PT, Fachlehrer Manuelle und Osteopathische Therapie



Gesamtleitung: Akademie Dieter Vollmer



Schule für manuelle und osteopathische Therapie, Konstanz



Gebühr: € 380.-  (incl. Skript und Kaffeepausen )



weiterer Termin



K 19/19   am 20.-22.11.2019



 




Leitung: Oliver Gottesgräber-Rödler,PT, Fachlehrer Manuelle und Osteopathische Therapie

Zeitraum: 27.05.2019 29.05.2019

Gebühr: 380 € (Gesamter Kurs)


Kursnummer: 08/19

zurückanmelden

Weitere Informationen erhalten Sie über
med.fortbildung@akademie-bad-saeckingen.de
oder Tel.- 07761 - 57577