Allgemeine Bedingungen zur Teilnahme (AGB)

 
 



AKADEMIE ZUR MEDIZINISCHEN
FORT- UND WEITERBILDUNG
BAD SÄCKINGEN e.V.


Anmeldung:
Der Vertrag kommt mit der Anmeldungen in schriftlicher Form (auch Fax/ E-Mail mit Angabe Ihrer aktuellen Adresse, Berufsangabe, Mail-Adresse und Kursnummer) zustande. Der Teilnehmer erhält dann eine kurze Eingangsbestätigung per E-Mail. Bei Kursserien bestätigt der/die Kursteilnehmer/in die verbindliche Anmeldung für die komplette Kursserie.

Seminargebühren:
Die Seminargebühren (Bankspesen von Auslandszahlungen zu Lasten des Teilnehmers) werden nach Erhalt / Eingang der definitiven Kursbestätigung (Zustellung spätestens 3-4 Wochen vor Kursdatum) zu dem dort genannten Zahlungstermin erwartet. Bei Kursserien gelten die Zahlungsfristen in dem dann vorgelegten Zahlungsplan.

Bei Barzahlungen am Kursbeginn erheben wir einen Verwaltungsaufwand von 3.- Euro.

Abmeldungen/Rücktritt nach verbindlicher Anmeldung:
Relevant ist jeweils das Datum des Poststempels. Die Nachweispflicht des Eingangs des Stornierungs-schreibens besteht beim Kursteilnehmer/in. Die Stornoerklärung bedarf der Schriftform.

Bei Nichterscheinen am Kurstag wird die volle Kursgebühr erhoben. Sollte der Teilnehmer einen mehrtägigen Kurs nur anteilig besuchen, ist eine Teilerstattung der Kursgebühr nicht möglich.

Bis 6 Wochen vor Kursbeginn erheben wir eine Bearbeitungsgebühr 10%, mindestens jedoch € 30.- Ab der 6. bis zur 4. Woche vor Kursbeginn fallen € 100.- als pauschaler Schadensersatz (bei Serien je Modul) an. Danach wird die volle Kursgebühr erhoben, es sei denn es wird ein Ersatzteilnehmer benannt, der die Teilnahmevoraussetzungen erfüllt.

Wir empfehlen ggf. den Abschluss einer Seminar-Versicherung Informationen z.B. www.seminar-versicherungen.de (z.B. ERV-Versicherungen o.a.)

Bei nachweislicher Verhinderung, bzw. Erkrankung (mit ärztlichem Attest) kann dem /der Teilnehmer/in nach Ermessen der Akademie angeboten werden, das versäumte Seminar/Kursteil zum nächsten Termin nachzuholen.

Vergessen Sie nicht bei Absagen auch Ihre evtl. gebuchten Übernachtungen zu stornieren!

Absage von Seminaren durch den Veranstalter:
Sollte durch Ausfall des Referenten (wir bemühen uns vor Absage eines Seminars auf jeden Fall um einen Ersatzreferenten), Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl oder sonstiger unvorhersehbarer organisatorischen Gründen unsererseits eine Absage erfolgen müssen, wird Ihnen das umgehend mitgeteilt. Die volle Teilnehmergebühr wird dann ohne Abzug zurückerstattet. Weitergehende Schadensersatzansprüche gegenüber der Akademie (z.B. Absagen von Patienten o.ä.) sind ausgeschlossen.

Versicherung:
Der/die Kursteilnehmer/in sind grundsätzlich für den eigenen Versicherungsschutz selbst zuständig und handeln bei Übungen und Demonstrationen an Patienten oder anderen Kursteilnehmern auf eigene Gefahr und eigenem Risiko. Schadenersatzansprüche gegenüber dem Veranstalter und Referenten sind ausgeschlossen.

Urheberrechte:
Die Unterlagen sowie Skripte, die in einem Kurs verwendet werden, sind durch den Dozenten oder die Dozentinnen urheberrechtlich geschützt. Eine Verbreitung der Arbeitsmaterialien ist damit untersagt.

Datenschutz:
Der/die Teilnehmer/in ist mit einer bildungsträgerinternen Speicherung seiner Daten zur organisatorischen Abwicklung einverstanden.


Bankverbindungen:

Sparkasse Hochrhein:
Konto: 26099697
BLZ: 684 522 90
Int. Bank Account Number: DE 15 6845 2290 0026099697
Swift-BIC: SOLADES1WHT
!!! Neue Swift- BIC ab 5.03.2011: SKHRDE6W


Für Teilnehmer aus der Schweiz:
Neue Aargauer Bank Frick
0886-710914-31
BC-Nr. 5886 (PC-Konto der NAB 50-1083-6)
      nach oben